www.gemo-netz.de

Das Wetter auf gemo-netz.deKreuzfahrtschiffe

Startseite / Liste | Bilder: 2000-2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 | 2019 |
Freitag, 9. März 2012

Deutsche Kreuzfahrthäfen werben gemeinsam in Miami

Auf der größten Kreuzfahrtmesse der Welt, der Seatrade Cruise Shipping Convention, wird die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock als Betreiberin des Warnemünder Kreuzfahrthafens vom 12. bis 15. März 2012 in Miami (USA) zusammen mit fünf weiteren Rostocker Ausstellern für das Reiseziel Rostock-Warnemünde und maritime Dienstleistungen werben. Dazu zählen die Schiffsversorger der Kloska Group, die Reiseveranstalter VIP Hanse Touring und European-Land-Excursions sowie die Schiffsmakler HC Röver und Sartori & Berger.

Fünf deutsche Kreuzfahrthäfen werben auf der Messe unter dem Oberbegriff "Destination Germany" mit einem eigenen 27 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand im "German Pavilion". Neben Rostock sind das Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Lübeck. Erneut laden die deutschen Kreuzfahrthäfen die internationalen Reedereien zu einem Abendempfang ein, der am 13. März stattfindet.

Etwa 11 000 Fachbesucher werden sich in Miami bei den über 900 Messeausstellern, darunter mehr als 150 Häfen aus aller Welt, über die neuesten Trends und Angebote der Kreuzfahrtbranche informieren.

Der Hafen Rostock wirbt seit 1994 auf der Kreuzfahrtmesse in Miami.

In diesem Jahr werden 180 Anläufe von 39 Hochseekreuzfahrtschiffen in Rostock-Warnemünde erwartet. Damit ist Warnemünde wie im Vorjahr der am häufigsten besuchte deutsche Kreuzfahrthafen. Eine Seite Zurück


Webcam | Buchempfehlungen | Nachrichten | Links | Kreuzfahrt-Reedereien
Bilder: gemo-netz.de | Kontakt | zum Seitenanfang
| Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung | Kreuzfahrtnachrichten | Empfehlenswert |
AkzeptierenCookie-Text