www.gemo-netz.de

Meldungen

Das Wetter auf gemo-netz.de Blitzlichter aus Rostock und MV

Übersicht: Bilder aus dem Ostseebad WarnemündeBaltic Point Galionsfigur
Rostock, 04.04.2008

Die Geschichte der Galionsfiguren werden im Baltic Point erzählt

Über die Geschichte der Galionsfiguren erzählt am Rande der AIDAbella-Taufe eine kleine Ausstellung im Warnemünder Baltic Point.

Kaum jemand weiß, was sich hinter dem Begriff "Galion" eigentlich verbirgt. Ursprünglich war es die freundliche Bezeichnung für die Toilette auf dem Schiff. In Text und Bild erfahren Besucher mehr über die Tradition, den Bug von Segelschiffen mit üppigen Seemannsbräuten oder Fabelwesen zu schmücken.

Auch über den Werdegang des für AIDAschiffe so typischen Kussmundes ist hier anhand von Originalgrafiken mehr zu erfahren. Der Rostocker Künstler Feliks Büttner hat dieses Markenzeichen vor Jahren entwickelt. Die beiden Clubschiffe "AIDAvita" und "AIDAdiva" werden neben Fotos auch im Modell zu sehen sein. Eine weibliche Galionsfigur und eine Schwanzflosse stellt das schwedische Marinemuseum Karlskrona als Leihgaben zur Verfügung.


Die Kleine Schau der Galionsfiguren im Warnemünder Baltic Point am Passagierkai
vom: 21. April bis 1. Mai 2008. - Geöffnet ist täglich ab 10:00 Uhr, der Eintritt ist kostenlos. Eine Seite Zurück

Bilder: gemo-netz.de | Kontakt | zum Seitenanfang
| Sitemap | Impressum | Datenschutzerklärung |
AkzeptierenCookie-Text